Alle Mannschaften im Einsatz: Zwei Siege, eine Niederlage

Am gestrigen Sonntag ging es für unsere drei Teams in der Liga weiter: Den Anfang machte unsere dritte Mannschaft bei ihrem ersten Saisonheimspiel gegen die Gäste vom TV 1862 Homberg/Ohm. Nach anfänglichen Problemen bei den Doppelpartien fanden unsere Jungs und Mädels besser ins Spiel und punkteten souverän im Mixed und sämtlichen Herreneinzeln, was letztlich für den 5-3 Sieg reichte. Damit übernimmt VfL Marburg III aktuell die Tabellenführung in der Bezirksliga B. Weiter so!

v.l.n.r.: Paul, Benny, Yubei, Kai, Hannah, Martin, Ganesh

Unsere Zweite musste am Nachmittag auswärts gegen VfB Erda 2 ran. Das Team zeigte eine gute Leistung und sammelte von Anfang an wichtige Punkte. Lediglich im Damendoppel, im Herreneinzel 1 und im Mixed musste man sich den Gastgebern geschlagen geben. So reichte es ebenfalls für ein zufriedenstellendes 5-3. Glückwunsch zum dritten Sieg in Folge!

 

v.l.n.r.: Sven, Jens, Maggy, Yong, Ansgar, Felix

Nicht so gut lief es im dritten Saisonspiel für VfL Marburg I. Im Auswärtsspiel gegen RV FW Hoch-Weisel konnten unter schwierigen Spielbedingungen lediglich unsere Mädels im Doppel und Einzel punkten. Sämtliche Herrenspiele und das Mixed gingen klar an die Gegner. Das Endergebnis so 2-6.

Hallo zusammen!

Am kommenden Sonntag (03.11.19) stehen folgende Heimspiele in der MLS an:

10.00 Uhr: VfL Marburg III vs TV 1862 Homberg/Ohm (Bezirksliga B)

Dementsprechend werden in der Zeit von ca. 10.00 bis 12.30 Uhr voraussichtlich drei Felder für die Mannschaftsspiele blockiert sein. Auf den anderen Feldern kann das freie Training der Hobbyspieler-/innen jedoch wie gewohnt stattfinden. (Die Halle ist ab ca. 09.45 Uhr geöffnet.)

Wir wünschen unserem Teams viel Erfolg und freuen uns über jeden Zuschauer, der unsere Mädels und Jungs unterstützt.

Viele Grüße

Ansgar

Marburg II und III legen nach: VfL-Siegesserie ungebrochen

Zugegeben, die Saison 2019/20 ist noch recht jung - doch bisher sind für unsere Teams ausschließlich Siege zu verzeichnen. Am vergangenen Sonntag bestritt unsere Zweite ihr zweites Pflichtspiel gegen die BV Gießen Hoppers II. Bei diesem Heimspiel ließen unsere Jungs und Mädels von Anfang an nichts anbrennen. Sämtliche Matches der Doppel- und Einzeldisziplinen wurden souverän in zwei Sätzen gewonnen, lediglich die Niederlage im Mixed verhinderte die maximale Punktausbeute. Endergebnis: 7-1.

Parallel dazu machte sich VfL Marburg III auf den Weg nach Gießen, um dort ihr erstes Ligaspiel der neuen Saison zu bestreiten - mit im Gepäck viele Jungs und Mädels, die ihr Debüt im Marburger Trikot feierten. Nach einem holprigen Start gegen die BV Hoppers Gießen III, bei dem beide Herrendoppel Niederlagen hinnehmen mussten, gelang es schließlich, das Spiel noch umzudrehen. Sämtliche Einzelpunkte und das Mixed wanderten so auf das Marburger Konto und machten den ersten Sieg perfekt: Herzlichen Glückwunsch zum 6-2-Triumpf, eine tolle Leistung!

VfL Marburg II vs BV Gießen Hoppers II: 7-1

VfL Marburg III vs BV Gießen Hoppers III: 6-2

v.l.n.r.: Tareq, Maggy, Ansgar, Yong, Jens, Sven

v.l.n.r.: Benny, Saravanan, Lea, Paul, Jacob, Ganesh

Hallo zusammen!

Am kommenden Sonntag (20.10.19) stehen folgende Heimspiele in der MLS an:

09:30 Uhr: VfL Marburg II vs BV Gießen Hoppers II (Bezirksliga A)

Dementsprechend werden in der Zeit von ca. 9.00 bis 13.00 Uhr voraussichtlich drei Felder für die Mannschaftsspiele blockiert sein. Auf den anderen Feldern kann das freie Training der Hobbyspieler-/innen jedoch wie gewohnt stattfinden. (Die Halle ist ab ca. 08.45 Uhr geöffnet.)

Wir wünschen unserem Teams viel Erfolg und freuen uns über jeden Zuschauer, der unsere Mädels und Jungs unterstützt.

Viele Grüße

Ansgar

Zweiter Saisonsieg für VfL Marburg I

Nach dem gelungenen Auftakt in die Saison 2019/20 überzeugte unsere erste Mannschaft am gestrigen Sonntag nun auch im zweiten Pflichtspiel der Hinrunde: Gegen die Gäste vom TSV Korbach gelang ein zufriedenstellender 5-3 Sieg in der heimischen MLS-Halle. Während Maggy ein gelungenes Debüt für den VfL ablieferte, mussten sich Alex und Jörg sowohl in ihrem gemeinsamen Doppel als auch in ihren Einzelspielen denkbar knapp geschlagen geben. Zu diesem Zeitpunkt waren die nötigen fünf Zähler aus den anderen Disziplinen und damit der Sieg aber zum Glück schon in trockenen Tüchern. Eine starke Leistung, weiter so! 

VfL Marburg I vs TSV Korbach I: 5-3

v.l.n.r.: Leonie, Felix, Marlies, Stefan, Maggy, Oliver, Alex, Jörg

   

Kalender  

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
   

Nächste Termine  

23. April 2020
16:00 - 20:00 Uhr
Jahreshauptversammlung
   

Anmeldung  

*nur für Vereinsfunktionäre